Meine Hände greifen zur Sonne - Autobiographie
Meine Hände greifen zur Sonne – Autobiographie

Die Autobiograhie ist ein Zeitdokument, eine Begegnung mit unserer Geschichte und Gegenwart. Im Krieg schwer verletzt, verlor er sein Augenlicht und er hatte in den Wirren des Krieges und der Nachkriegszeit ein schweres Leben. Seinen Lebenswillen konnte nicht gebrochen werden. Rudolf Schoring schildert in seinem Buch ungeschminkt die Ereignisse in seinem Leben. Seine Sicht auf die Welt ist von seinen Erfahrungen geprägt, ein spannendes Werk der Zeitgeschichte für Autor und Leser wichtig für das Geschichtsverständnis für alle Generationen.

nicht bewertet 14,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Mensch kümmere dich!
Mensch kümmere dich!

Naive Reimerei Autor: >Helmut Käppner

nicht bewertet 9,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Menschen an des Stromes Lauf
Menschen an des Stromes Lauf
Geschichten.
Autorin: Schröder-Hauptmann, Irmgard
nicht bewertet 7,60 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Metropole mit "lichter" Zukunft
Metropole mit "lichter" Zukunft
NS-Zeit in Magdeburg: ist es möglich, dieses Kapitel frei von politischen Reflexen und Floskeln zu erzählen? Sicher, wenn man wie Manfred Wille einen unverstellten Blick auf die Zeitgeschichte hat und langwierige Quellenrecherche nicht scheut. Das Ergebnis ist ein Band, der die Stadt auf dem schwierigen Weg in eine verordnete "lichte Zukunft" begleitet - einem Weg, der am Ende nur Tausende Opfer fordert und in die Zerstörung Magdeburgs führt.
nicht bewertet 24,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Mitternachtssonne und Palmenhain
Mitternachtssonne und Palmenhain
Der Autor Ulrich Ernst Prigann hat in diesem wichtigen Band nach jahrelangen Feldbeobachtungen im Südwesten Deutschlands, in Ungarn, in Bulgarien, in Griechenland und bis hoch in den nördlichen Polarkreis seine Erfahrungen in diesem Buch zusammen gestellt. Es ist gut lesbar, sowohl für den Fachmann als auch für den Laien.
Autor: Prigann, Ulrich Ernst
nicht bewertet 18,40 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Moltebeeren - Mord
Moltebeeren – Mord

Nach den Norwegenkrimis „Sucht mich nicht!“ und „Fischerkrieg“ ist das der 3. Fall, den der Hobbyermittler Noralf aufzuklären versucht.
Eine Frau ist ermordet worden und Noralf hat sie auf einem Moor voller Moltebeeren gefunden. Zuvor gab es eine Drohung gegen sie.
Ist der Mord dadurch so schnell aufgeklärt?
Neben diesen Ermittlungen Noralfs, die auch noch zu anderen Verdächtigen führen,  erfährt der Leser aber gleichzeitig auch viel vom so ganz anderen Leben in einer kleinen Gemeinde im Norden Norwegens.

Monika Helmecke  wurde 1943 in Berlin geboren. Sie ist von Beruf Diplomwirtschaftler, aber seit 1978 freiberufliche Autorin.
Sie hat vier Kinder und lebt seit Jahren mit ihrem Mann sowohl in Norwegen auf der Insel Senja als auch in Genthin/Sachsen-Anhalt.

Monika Helmecke hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter die Erzählungsbände „Klopfzeichen“ und „Himmel und Hölle“, des weiteren Romane, Kriminalromane und Kinderbücher, außerdem Hörspiele, die im Rundfunk der DDR, dem WDR, MDR, DR Kultur u. a. wiederholt gesendet wurden.

nicht bewertet 9,90 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Mythos
Mythos
Dieser Roman spielt in Deutschland, Italien, Tirol, Portugal, Ägypten und bis weit in den Iran, nicht nur geographisch wird ein weiter Bogen geschlagen, sondern auch geschichtlich. Die Handlung führt in eine längst vergangene Zeit, die erst entschlüsselt werden muss, zurück bis zu Salomo und noch weit darüber hinaus. Gesucht werden mysteriöse Artefakte, vielleicht sogar Teile des Nibelungenschatzes.
nicht bewertet 12,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Norwegen
Norwegen
Ein besonderes Buch ist der Titel "NORWEGEN" vom Autorenpaar Helmecke? Auch Sohn Michael hat an diesem Buch mitgearbeitet.
Autoren: Helmecke, Manfred, Monika, Michael
nicht bewertet 17,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Norwegen - Leben und Angeln hinter dem Polarkreis
Norwegen – Leben und Angeln hinter dem Polarkreis
Der Autor lebt und angelt in und mit der Natur. Es geht um seine kleinen und großen Freuden, Sorgen und die täglichen Probleme. Manfred Helmecke gibt gute und praktische Hinweise für ein Leben hinter dem Polarkreis. Ein reich bebildertes Buch und ein Muss für alle Freunde Norwegens.
nicht bewertet 22,90 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
OTTO KOCH
OTTO KOCH
Der belgische Fallschirmspringer-Hauptmann Philippe Heinderyckx beschreib in diesem Buch das Schicksal von Otto Koch (1913-1945). In vielen Dokumenten und Fotos wird ein deutsches Schicksal gezeichnet.
Autor: Heinderyckx, Philippe
nicht bewertet 10,00 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb