... und frage deine Väter
… und frage deine Väter

1950: Der Vater von fünf kleinen Kindern stirbt an den Folgen schicksalhafter Ereignisse und Erlebnisse. Der älteste Sohn - gerade eben zehn Jahre alt geworden - wird von seiner Mutter in die Pflicht genommen, an Vaters Stelle Verantwortung für die Familie zu übernehmen. Diesen "Auftrag" nimmt er entsprechend seinem kindlichen Verständnis an und beginnt, sich auffallend früh mit den Fragen von Gut und Böse, von Macht und Ohnmacht auseinanderzusetzen. Als Heranwachsender wird ihm klar: In den Geschichtsbüchern handeln nur die Großen und Mächtigen. Er fragt sich, ob denn der machtlose kleine Mann keine Verantwortung trägt. Die Antwort auf diese Frage sucht er fortan nicht mehr in der "Weltgeschichte" der Großen. Er sucht sie in der kleinen Geschichte seiner Vorfahren "und fragt seine Väter". Deren Erleben und Entscheiden, Erdulden und Aufbegehren werden so zu Botschaften für ihn als den Suchenden.

nicht bewertet 21,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
... und frage deine Väter
… und frage deine Väter

1950: Der Vater von fünf kleinen Kindern stirbt an den Folgen schicksalhafter Ereignisse und Erlebnisse. Der älteste Sohn - gerade eben zehn Jahre alt geworden - wird von seiner Mutter in die Pflicht genommen, an Vaters Stelle Verantwortung für die Familie zu übernehmen. Diesen "Auftrag" nimmt er entsprechend seinem kindlichen Verständnis an und beginnt, sich auffallend früh mit den Fragen von Gut und Böse, von Macht und Ohnmacht auseinanderzusetzen. Als Heranwachsender wird ihm klar: In den Geschichtsbüchern handeln nur die Großen und Mächtigen. Er fragt sich, ob denn der machtlose kleine Mann keine Verantwortung trägt. Die Antwort auf diese Frage sucht er fortan nicht mehr in der "Weltgeschichte" der Großen. Er sucht sie in der kleinen Geschichte seiner Vorfahren "und fragt seine Väter". Deren Erleben und Entscheiden, Erdulden und Aufbegehren werden so zu Botschaften für ihn als den Suchenden.

nicht bewertet 21,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
50 Jahre Flucht und Vertreibung
50 Jahre Flucht und Vertreibung
50 Jahre Flucht und Vertreibung, Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Aufnahme und Integration der Vertriebenen in die Gesellschaften der Westzonen/Bundesrepublik und der SBZ/DDR. Autor: Wille, Manfred
nicht bewertet 22,95 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Amerika von unten
Amerika von unten
Das Autorenehepaar Monika und Manfred Helmecke haben im Verlag schon viele Titel veröffentlicht. Autor: Helmecke, Manfred
nicht bewertet 10,00 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
An der Spitze Sachsen-Anhalts1945-1949 Erhard Hübener
An der Spitze Sachsen-Anhalts 1945-1949 Erhard Hübener
Der vorliegende Band ist eine wissenschaftliche Aufarbeitung der Tätigkeit des ersten Ministerpräsidenten, Erhard Hübener nach dem zweiten Weltkrieg. Viele Dokumente sind entalten und geben einen Eindruck von den Schwierigkeiten in dieser Zeit. (siehe Seite 8) Autor: Wille, Manfred
nicht bewertet 19,50 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Annas Männer
Annas Männer
Die Geschichte spielt am Beginn des neuen Jahrhunderts in einer mittelgroßen Stadt im Süden Berlins. In ihrem Mittelpunkt steht eine Frau, die nach mehr als zwei Jahrzehnten aus ihrer Ehe ausbricht und einen Neubeginn versucht. Der Roman fragt nach den Gründen des Aufbruchs, zugleich führt er vor Augen, wer und was Anna auf ihrem Weg begegnen und welche Konsequenzen ihre Entscheidung für sie selbst sowie für Menschen aus ihrer Umgebung nach sich zieht. Das Geschehen hebt sehr persönlich an, doch Schritt für Schritt treten auch seine sozialen Aspekte zutage. Im letzten Drittel des Romans spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. - Die Geschichte kann Leser hier wie dort ansprechen. Erfahrungen, die einzelne Figuren sammeln und Wege, die sie gehen, sind mal mehr, mal weniger von ihrer Sozialisation in Ost oder West geprägt. Autor: Langer, Horst Der Autor ist Germanistik-Professor im Ruhestand. Als literarische Arbeiten aus seiner Werkstatt erschienen bislang zwei sprachliche Nachschöpfungen von Texten des 15. und 16. Jahrhunderts: VENUSNARREN. Erotisch-verwegene Geschichten nach alten Vorlagen (Rostock und Hanau 1988) sowie GROBIANUS. Von groben Sitten und unhöflichen Gebärden (Berlin 1995). Mitte der 90er Jahre veröffentlichte er zwei längere eigenständige Kriminalerzählungen. Mit ANNAS MÄNNER tritt er erstmals als Romanautor hervor.
nicht bewertet 17,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Aus der Festung in die Altmark
Aus der Festung in die Altmark
In diesem Buch schreibt der Autor über seine Heimatstadt, die "Festung" wird und er beschreibt seinen Weg in die neue Heimat bis hin nach Stendal. Dieser bewegende Bericht, der beispielhaft ist, für viele andere Schicksale, vermittelt uns einen Eindruck der Zeit während und nach dem 2. Weltkrieg aus persönlicher und tatsächlicher Sicht. Autor: Prigann, Ernst Ulrich
nicht bewertet 12,70 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Aus Dich kann ja nuscht wer'n!
Aus Dich kann ja nuscht wer’n!
Horst Cain hat seine Lebenserinnerungen geschrieben, ein Leben interessant, spannend und ungewöhnlich. Nach einem Unfall in der Jugend verlor der Autor und Held des Buches sein Augenlicht, ein Schicksal, daß es zu meistern hieß. Wie er dies bewältigte, schildert der Autor mit Humor, Weltsicht und Weitsicht. Autor: Cain, Horst
nicht bewertet 14,50 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Bericht von einer historischen Reise aus dem November des Jahres 1963
nicht bewertet 10,00 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Celle-Stalingrad und zurück
Celle-Stalingrad und zurück
Das Buch "Celle-Stalingrad und zurück" ist eine Erzählung nach Authentischen Erlebnissen eines alten Mannes. Ein fast 90jähriger berichtet über die acht schrecklichsten Jahre seines Lebens: Krieg - Gefangenschaft -  Flucht - erneute Gefangenschaft. Selbst die Heimkehr ist ein Schock für ihn. Denn er wird zu Hause nicht mehr erwartet. Man hält ihn für tot. Erst langsam ordnet sich sein Leben neu. Ein Stück deutscher Geschichte im Miniaturformat.
nicht bewertet 11,90 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb