Bericht von einer historischen Reise aus dem November des Jahres 1963
nicht bewertet 10,00 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Blut-Buchen - Ein Altmarkkrimi
Blut-Buchen – Ein Altmarkkrimi
Achtung!!! Das Buch ist ausschließlich nur noch auf der Internetseite von Heike Schroll bestellbar:

www.heikeschroll.com

nicht bewertet 11,90 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Blutholz - Ein Sachsen-Anhalt-Krimi
Blutholz – Ein Sachsen-Anhalt-Krimi
Auf einem Schulparkplatz des altmärkischen Städtchens Beverhol wird der Lehrer Bernhardt Abagat tot aufgefunden. Dem Anschein nach wurde er mit seinem eigenen Gehstock erschlagen. Die Kripo Beverhol, an der Spitze, Oberkommissar Hans Hanik, ermittelt. Ist der Täter Kevin Ratzanski, ein stadtbekannter Kleinkriminineller oder kommen Verdächtige aus der Schule? Spuren reichen ein halbes Jarhundert in die Stadtgeschichte Beverhols zurück, als Abagats Großvater auf niemals ganz aufgeklärte Weise grauenvoll ums Leben kam. Wiederholt sich das entsetzliche Geschehen an seinem Enkelsohn?
nicht bewertet 12,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Buddhas gewaltlose Welt, eine Religion im Spiegel der Reiseliteratur
Buddhas gewaltlose Welt, eine Religion im Spiegel der Reiseliteratur
Buddhas gewaltlose Welt, eine Religion im Spiegel der Reiseliteratur BNR Ereignisse, Tatsachen, Hintergründe Autor: Loth, Heinrich
nicht bewertet 12,70 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Celle-Stalingrad und zurück
Celle-Stalingrad und zurück
Das Buch "Celle-Stalingrad und zurück" ist eine Erzählung nach Authentischen Erlebnissen eines alten Mannes. Ein fast 90jähriger berichtet über die acht schrecklichsten Jahre seines Lebens: Krieg - Gefangenschaft -  Flucht - erneute Gefangenschaft. Selbst die Heimkehr ist ein Schock für ihn. Denn er wird zu Hause nicht mehr erwartet. Man hält ihn für tot. Erst langsam ordnet sich sein Leben neu. Ein Stück deutscher Geschichte im Miniaturformat.
nicht bewertet 11,90 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Wenn sich die Welle legt
Charlotte Buchholz:
Wenn sich die Welle legt
Es ist der kaum eingestandene Wunsch der jungen Frau nach Liebe, die sie alles vergessen lässt. Bewusst wird ihr das erst, als ihre Tochter in Gefahr gerät. Die Sehnsucht nach Freiheit, Freiraum und Sonne führen den Maler auf die Insel Kreta, doch das Leben dort ist schwerer als erwartet. Mit Tessa, seiner Malschülerin, ändert sich alles: Er lernt griechisch, möchte bleiben, aber es kommt anders. Der 17jährigen Anna fehlt Geborgenheit, Zuwendung und eine echte Freundin. Auf einer Schulparty im Sommer trifft sie Tobias. Er ist für sie da. Der Sommer geht vorbei und am Heiligabend muss sie eine Entscheidung treffen. Die Autorin erzählt vom stillen Scheitern, einem, das es erst spürbar wird, wenn sich die Welle legt und man Atem holt vor der nächsten. Doch sie gibt auch den Blick frei auf hoffnungsvolle Momente und die Erkenntnis, dass in jedem Scheitern ein Neuanfang liegen kann. Welche Wendung das Leben nimmt, ist selten vorhersehbar oder berechenbar. Die Autorin bleibt nach »Verpasst« mit den neuen Kurzgeschichten ihrer Erzählweise treu. Knapp bis lakonisch erzählt sie von Menschen, die keine besonderen, aber uns deshalb sehr nah sind.
nicht bewertet 14,90 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Chronique brutale
Chronique brutale

Tagebücher vom Ausgang des 20. Jahrhunderts Autor: Horst Langer

nicht bewertet 14,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Cradle of mankind - Afar
Cradle of mankind – Afar
More than 30 years ago I touched the area of Afar on my way to Harrar the first time. Of course, the modern Regional State Afar didn`t exist ? like many other things too.
nicht bewertet 12,80 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Das Beerenweiblein und seine Freunde
Das Beerenweiblein und seine Freunde
In diesem Kinderbuch der Autorin Irmgard Schröder-Hauptmann aus Magdeburg geht es um eine alte Frau die zufrieden in ihrer Welt lebt. Ihre Freunde sind die Tiere des Feldes und des Waldes. Die Zeichnungen für dieses Kinderbuch hat Herr Günter Zenker gestaltet und sie unterstreichen in gewohnter Weise die Geschichte. Eine gute Geschichte zum Vorlesen und für die ersten Schritte des Erstlesealters. Naturverbundenheit und die Liebe für die Natur sprechen aus jeder Zeile. Autorin: Schröder-Hauptmann, Irmgard
nicht bewertet 7,00 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Das Duell
Das Duell
Zwei befreundete ältere Frauen aus der ehemaligen DDR spielen auf einer gemeinsamen Urlaubsreise in Andalusien ein seltsames Spiel. Jede erzählt einen Tag lang aus ihrem Leben und darf dabei von der anderen nicht unterbrochen werden. Doch dann verselbständigt sich die Angelegenheit. Beide verfallen dem Sog ihrer Erinnerungen und haben schließlich Schwierigkeiten, zwischen Wahrheit und Fiktion zu unterscheiden. Völlig gegensätzliche Standpunkte und Verhaltensweisen zur DDR-Zeit führen letztlich auch noch nach vielen Jahren zu Hass aufeinander bis hin zum "Duell". Ein interessantes Buch über Freiheit und individuelle Verantwortung in Diktaturen und die Relativität subjektiver Sichtweisen und Erinnerungen.
nicht bewertet 9,90 

inkl. MwSt.

,zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb